Eine Sehenswürdigkeit im Oberthurgau

Fast 400 Hochstammbäume, jeder eine andere Sorte, jeder beschriftet mit seltsam anmutenden Namen wie Schweizerhose, Winterforelle oder Ananas Reinette: Die Obstsortensammlung Roggwil ist einzigartig: In der Blütezeit im Frühling ein wahre Pracht fürs Auge, im Sommer und Herbst, wenn die Bäume eine unglaubliche Vielfalt an Früchten in den unterschiedlichsten Formen und Farben tragen, ein Erlebnis. Der Obstgarten in Hofen steht ihnen für eine Besichtigung das ganz Jahr über offen. Oder lassen Sie sich von einem unserer Pomologen durch die Anlage führen. Sie werden staunen!

Führungen für Gruppen, Vereine, Firmen und Schulklassen


Ort: Obstsortensammlung Roggwil, Hofen, CH-9325 Roggwil
Dauer: ca. eineinhalb Stunden
Kosten: CHF 100.– für Gruppen bis maximal 25 Personen; grössere Gruppen auf Anfrage.

Kontakt